Fahnenmasten Spezialanfertigungen

Den Fahnenmast sicher befestigen – das Fundament ist wichtig

Endlich ist es soweit, ein Fahnenmast wird schon bald das Werbekonzept des Unternehmens tatkräftig unterstützen. Er ist bestellt, und befindet sich bereits auf dem Weg. Lange wird es nicht mehr dauern, dann repräsentiert er wirkungsvoll das Unternehmen. Vielleicht soll er auch in einem Kleingarten aufgestellt werden, um dann immer wieder andere Fahnen zu zeigen. Aber ganz egal, wo der Mast aufgestellt werden soll, er muss immer ein gutes Fundament als Basis bekommen. Sicherlich gibt es im Handel Modelle, die einfach in den Boden gesteckt werden können. Meistens handelt es sich dabei um Modelle, die nur eine sehr schlechte Qualität aufweisen. Hochwertige Masten benötigen immer ein gutes Fundament, damit sie auch wirklich einen guten Stand haben. Es ist wichtig, dass sie nicht gleich bei etwas stärkerem Wind umfallen, und vielleicht sogar jemanden verletzen. Ein sicherer Stand kann nur durch ein gutes Fundament erreicht werden. Allerdings ist es so, dass jedes Modell ein anderes Fundament benötigt. Die Anleitung gibt Aufschluss darüber, welches Fundament für den Mast das richtige ist. In dieser Anleitung ist der Fundamentplan zu finden. Dort ist zu sehen, wie genau das Fundament erstellt werden muss, damit ein sicherer Stand möglich ist.

Fundament und Befestigung – eine gute Kombination

Bodenhülsen gehören zu den beliebtesten Befestigungsmöglichkeiten für Fahnenmasten. Eine solche Hülse muss allerdings erst einmal einbetoniert werden, bevor der Mast in die Hülse eingelassen werden kann. Zentriert wird er dann mithilfe eines Klemmrings. Diese Art der Befestigung bietet einen sehr großen Vorteil, denn der Mast kann problemlos auch wieder herausgenommen werden. Das ist sehr vorteilhaft, wenn der Mast durch einen anderen ersetzt werden soll, oder wenn er vielleicht bei Bauarbeiten im Weg steht. Kleinere Masten können sehr gut mit einem Bodenrohr befestigt werden. Befestigungen mit Kippvorrichtungen sind ebenfalls sehr beliebt. Sie bieten die Möglichkeit, Fahnen ganz einfach wechseln zu können. Aber auch diese Befestigung muss zunächst einbetoniert werden. Ein sicheres Fundament ist immer wichtig für den guten Stand und somit die Sicherheit eines Fahnenmasts.

Foto: aluart.de

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar