Fahnenmasten kaufen

Fahne oder doch eher Flagge?

Die Fahnen hängen an den Masten, oder die Flaggen wehen im Wind – im normalen Sprachgebrauch werden beide Wörter genutzt, im eigentlich ein und dasselbe zu bezeichnen. Gerade jetzt zur Fußball WM kommt des öfteren wieder die Frage auf, ob es denn überhaupt einen Unterschied gibt zwischen Flaggen und Fahnen. Für den Normalbürger sicherlich nicht, ob jetzt eine Fahne oder eine Flagge am Fahnenmast gehisst wird, ist den meisten Menschen egal. Gebräuchlicher scheint aber die Bezeichnung Fahnen zu sein. Dennoch gibt es einen Unterschied. Bei Fahnen handelt es sich für gewöhnlich um Einzelstücke. Wenn es um Einzelstücke geht ist damit gemeint, dass es sich dabei um eine ganz individuelle Fahne handelt. Diese kann vielleicht speziell für einen Schützenverein hergestellt worden sein, oder auch für einen Karnevalsverein oder einen Gesangsverein. Die meisten Fahnen sind heute im Besitz von Vereinen. Aber auch die Fahne, die einem bestimmten Bataillon bei der Bundeswehr zugeordnet ist, fällt darunter. Eine solche Fahne steht immer nur für einen Verein oder eine Einheit. Sie wird über viele Jahre genutzt, und an die nächste Generation weitergegeben. Das geht teilweise so weit, dass sehr alte Fahnen sogar restauriert werden müssen, weil sie schon so lange im Einsatz sind.

Flaggen – keine Einzelstücke

Die Definition von Flaggen ist dagegen anders. Dabei handelt es sich nicht um eine Fahne, sondern um ein reines Massenerzeugnis. Das ist ja auch nicht verwunderlich, schließlich gibt es ja nicht nur eine Deutschlandflagge. Sie sind nicht nur vor offiziellen Stellen und Behörden zu finden, sondern auch in Kleingärten, Vorgärten, in anderen Ländern bei Staatsbesuchen und in Brüssel bei der EU. Also handelt es sich bei Nationalflaggen um reine Massenerzeugnisse, die einfach ausgewechselt werden können. Diese Flaggen haben zwar einige Gemeinsamkeiten, wie das Seitenverhältnis und die Farbe, und sind in unterschiedlichen Größen erhältlich. Dennoch sind es keine Einzelstücke, und werden somit als Flaggen bezeichnet.

Foto: aluart-fahnenmast.de

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar