Fahnen

Fahnen sind zeitlos und immer modern

Fahnen und Flaggen sind wichtige Symbole für uns, wie das aktuelle Zeitgeschehen gerade wieder aufzeigt. In der Krim wird zurzeit die russische Fahne gehisst und auch am oder besser gesagt unter dem Nordpol am Meeresboden haben die Russen nun ihr Hoheitszeichen hinterlassen. Wir möchten uns jetzt nicht über Politik unterhalten, sondern nur einmal aufzeigen, dass Fahnen seit ihrem Bestehen nichts von ihrer Bedeutung und ihrer Wichtigkeit eingebüßt haben. Noch immer werden sie genutzt, um Ansprüche und Zugehörigkeit anzuzeigen.

Es sind aber nicht nur Länder, die mit Fahnen auf sich aufmerksam machen. Ebenso Unternehmen, Vereine und sogar Privatleute nutzen Fahnen dazu, um dies zu tun. Hier aber nicht nur, um zu zeigen, dass einem etwas gehört.

• Der Fahnenmast mit der Unternehmensfahne vor dem Geschäftsgebäude zeigt das Firmenlogo oder auch eine Werbebotschaft an. Auch Filialgeschäfte haben inzwischen den Wert von Fahnen und Flaggen vor dem Geschäft erkannt und nutzen die kostengünstige Alternative, um Kunden auf sich aufmerksam zu machen.

• Auf Events, Straßenfesten und Messen werden Flaggen und Fahnen von Unternehmen dazu genutzt, auf den eigenen Stand hinzuweisen. Kunden erkennen auch hier das Logo oder die Werbebotschaft schon von Weitem.

• Kein Sportverein ohne eine eigene Fahne. Diese wird aber nicht nur auf dem Vereinsgebäude gehisst, sondern bei den sportlichen Aufeinandertreffen auch von den Anhängern stolz daher gezeigt.

• Selbst der Privatmann zeigt mit einem eindrucksvollen Fahnenmast in seinem Garten oder von seinem Haus immer häufiger an, das er dort „Gebietsansprüche“ geltend macht.

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar