Fahnenmasten

Perfekt als Blickfang – eine Beachflag

Es gibt viele Anlässe bei denen es notwendig ist, auf sich aufmerksam zu machen. Gerade wenn viele Unternehmen an einem Platz gleichzeitig vertreten sind ist es wichtig, aus der Menge herauszustechen, selbstverständlich in positiver Art und Weise. Dies gilt besonders für Ausstellungen und Messen. Ein Blickfang muss her, dieser sollte stabil sein, aber dennoch leicht zu transportieren, da die Einsatzorte immer variieren. Die beste Wahl für solch einen mobilen Blickfang ist eine Beachflag. Diese Masten sind nicht nur sehr stabil, sondern auch sehr einfach zu handhaben. Sie sind immer ganz besonders schnell einsatzbereit, egal wo sie genutzt werden sollen.

Diese Beachflag kann ganz einfach auseinander genommen werden auf recht handliche Längen, dann ist sie bereit, auch im PKW transportiert zu werden, sehr platzsparend. Diese Art von Fahnenmast ist nicht nur im Innenbereich einsetzbar, sondern selbstverständlich auch im Außenbereich. Verschiedene Größen stehen zur Verfügung, damit ein optimales Fahnenbild gestaltet werden kann. Für eine gute Stabilität werden auch diese Masten aus Aluminium gefertigt, die Kupplungen bestehen aus dauerhaftem Kunststoff. Für eine Beachflag ist es aber auch wichtig, dass sie eine gewisse Flexibilität hat, und die wird in diesem Fall durch starken, aber biegsamen Fiberplast erreicht. Je nach Einsatzort stehen unterschiedliche Bodenhalterungen zur Verfügung. Für den Einsatz im Innenbereich eignet sich sehr gut eine Bodenplatte oder auch ein Raumständer, alternativ kann auch ein Autofuß eingesetzt werden. Dieser ist auch für den Außeneinsatz gut geeignet. Hier kommen auch eine Einschlaghülse, ein Betonsockel oder ein Eindrehdübel in Frage. Auch auf Meetings ist eine Beachflag immer ein echter Hingucker! Eine Beachflag ist immer der perfekte Blickfang!

Foto: aluart-fahnenmast.de

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar