Eventbeflaggung – wichtig für die Werbetechnik

Muss eine Fahne wirklich immer richtig schön groß sein, damit sie gut zur Geltung kommt? Natürlich ist eine gewisse Größe vorteilhaft, dennoch ist sie nicht unbedingt entscheidend dafür, wie gut eine solche Fahne wirkt. Es gibt durchaus aus kleine Modelle, die eine besonders gute Wirkung haben. Es kommt nur immer darauf an, für welchen Anlass eine Fahne benötigt wird. Selbstverständlich sollte eine Fahne, die an einem großen Mast vor dem Firmengebäude weht, möglichst groß sein, damit sie jeder von unten und auch aus der Ferne gut erkennen kann. Anders sieht es dagegen bei der sogenannten Eventbeflaggung aus. Diese kommt zum Einsatz auf Messen, bei Meetings oder Seminaren oder auch bei Ausstellungen. Fahnen und Masten, die für solche Anlässe eingesetzt werden, sind für gewöhnlich relativ klein, aber dennoch sehr auffallend. Sie haben die Aufgabe, alle Blicke auf sich zu ziehen, und das erledigen sie mit Bravour. Besonders wertvoll ist die Eventbeflaggung auf Messen, wo viele Besucher unterwegs sind. Sie sorgt dafür, dass sich potentielle Kunden für bestimmte Stände interessieren. Die Werbefahnen machen auf bestimmte Produkte oder Dienstleistungen aufmerksam und leiten die Besucher zum entsprechenden Stand. Nicht selten entscheiden sich Besucher aufgrund einer Werbefahne dafür, sich an einem Stand Informationen einzuholen. Ein sehr wichtiger Grund, warum immer mehr Werbetechniker sich dazu entschließen, Fahnen und Masten in ihr Werbekonzept aufzunehmen.

Passende Masten für die Eventbeflaggung

Es gibt unterschiedliche Modelle, die für eine Eventbeflaggung infrage kommen. Die beliebtesten Varianten sind allerdings Teleskopmasten. Neben den Beachflags gehören Teleskopmasten zu den Modellen, die sich bereits einen festen Platz in der Werbetechnik sichern konnten. Dafür gibt es unterschiedliche Gründe. Sie sind nicht nur sehr robust, sondern zudem auch leicht zu transportieren. Es wird kein Transporter benötigt, sogar in einem einfachen PKW können sie transportiert werden. Auch die Bedienung ist denkbar einfach, das Aufstellen kann ohne Probleme durchgeführt werden. Teleskopmasten sind stufenlos höhenverstellbar, sodass sie bei vielen verschiedenen Gelegenheiten genutzt werden können. Sie sind sowohl im Innenbereich als auch im Außenbereich einsetzbar. Wichtig ist immer eine gute Befestigung, dafür stehen unterschiedliche Varianten zur Verfügung, beispielsweise Raumständer, Bodenplatten, Gussfüße oder auch Autofüße. Teleskopmasten können fast überall aufgestellt werden. Sie sind in der Lage, ihre Werbebotschaft immer auf Augenhöhe zu präsentieren. Sie erzeugen immer die gewünschte Aufmerksamkeit.

Foto: aluart.de

No Comments

Post A Comment