Fahnenmasten

Fahnenmasten in der heutigen Zeit

Wirklich zuverlässige Quellen wann, wo und wie Fahnen und Fahnenmasten zum ersten Mal eingesetzt worden sind, gibt es nicht. Eine Art Fahnen, die Banner oder Standarten gab es schon im alten Ägypten und Fahnenmasten mit Flaggen bestückt wurden ebenso schon vor vielen Hunderten von Jahren in der Seefahrt eingesetzt. Erstaunlich ist vielmehr, dass sich bis heute kaum etwas an der Symbolkraft von Fahnenmasten und Fahnen verringert hat.  Eher das Gegenteil ist der Fall: während es früher lediglich die Herrscher, die Staaten, Armeen und die Seefahrt waren, welche Fahnen eingesetzt haben finden wir Fahnenmasten und Fahnen in der heutigen Zeit überall. Sei es das Unternehmen, welches die Fahnenmasten vor dem Firmensitz als preiswertes und effektives Werbemittel einsetzt, der Sportverein, mit der eigenen Flagge oder auch die Privatperson vor dem eigenem Haus oder im Garten. Auch bei Veranstaltungen jeglicher Art, werden Fahnenmasten und Fahnen eingesetzt – ganz gleich ob Volksfest, Feiertag, Jubiläum, Messe oder Sportveranstaltung. Fahnenmasten sind allgegenwärtig und dienen uns als Symbol und auch als Werbeträger.

Als Unternehmer sollten Sie auf die Wirkung von Fahnenmasten keinesfalls verzichten. Denn was seit vielen, vielen Jahren funktioniert, funktioniert auch heute noch. Mit Fahnenmasten und Fahnen lenken Sie die Aufmerksamkeit der Menschen auf sich. Das nicht nur bei denen, welche sich nah am Mast befinden, sondern sie fangen auch die Aufmerksamkeit der Personen ein, die viele Meter weit entfernt sind.

Stichworte:
Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar