Fahnenmasten als Werbemittel

Aufmerksamkeit auf den Weihnachtsmarktstand lenken – mit Mini-Beachflags

Auch wenn draußen noch die Blätter fallen, und der Herbst im vollem Gange ist, dauert es nicht mehr lange, bis die Weihnachtszeit wieder vor der Tür steht. Der erste Weihnachtsmarkt hat bereits seine Pforten geöffnet, unglaublich, aber wahr. Die meisten Weihnachtsmärkte, vor allen Dingen die großen, werden aber erst gegen Ende November starten. Dennoch gibt es für die Aussteller bereits jetzt so einiges vorzubereiten. Dabei geht es sicher nicht nur um die Produkte, die teilweise noch gar nicht fertiggestellt sind. Die Produktion läuft in vollem Gange. Aber die meisten Anbieter müssen sich auch jedes Jahr wieder Gedanken darüber machen, wie sie ihre Produkte am besten verkaufen können. Anbieter von Fast Food und Glühwein haben damit keinerlei Probleme. Wer einmal auf einem Weihnachtsmarkt genauer hinschaut wird schnell feststellen, dass all diese Stände immer mehr oder weniger umlagert sind. Gegessen und getrunken wird auf einem solchen Markt immer. Etwas anders sieht es dagegen bei den Anbietern von anderen Waren aus. Die Produktvielfalt ist immer sehr groß, allerdings gibt es auch immer zwei oder mehrere Anbieter, die fast gleiche Produkte anbieten. Sicherlich unterscheiden sich die Produkte, das weiß aber der vorbeigehende Kunde nicht. Dann ist es wichtig den Kunden mitzuteilen, warum sich ein näherer Blick beim eigenen Stand durchaus lohnt.

Mehr Aufmerksamkeit für den Stand

Anbieter gibt es auf den meisten Weihnachtsmärkten reichlich. Zumindest auf den großen Märkten ist es dann sehr unwahrscheinlich, dass ein Händler mit seinem Angebot der einzige seiner Art ist. Um auf die Besonderheiten der eigenen Produkte aufmerksam zu machen, bietet sich eine Mini-Beachflag an. Diese kleinen Fahnen passen sehr gut vor einen Stand, nehmen nur wenig Platz weg, und bringen die Werbebotschaft auf Augenhöhe der Besucher rüber. Zudem sind sie ganz leicht aufstellbar. Für den Transport können sie sogar auseinandergenommen werden. Diese Fahnen bieten den Vorteil, dass sie abends im Stand verstaut werden können. So kommt niemand in der Nacht auf die Idee, die Mini-Beachflag einfach mitzunehmen. Diese Fahnen können sicher befestigt werden, beispielsweise mit einem Betonsockel. Eine gute Möglichkeit, um das eigene Angebot gegen das aller anderen hervorzuheben.

Foto: aluart-fahnenmast.de

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar