Günstig und effektiv für Unternehmen – der Standard Ausleger Mast

Werbung ist für jedes Unternehmen die Basis für den Erfolg. Allerdings hat sich die Art der Werbung geändert. Erreichten viele Unternehmen ihre Kunden früher mit den altbewährten Werbemitteln wie Flyern und Zeitungsannoncen, hat sich der Schwerpunkt der Werbung heute verlagert. Kaum jemand abonniert heute noch eine Tageszeitung, Flyer fliegen meistens gleich wieder in den Müll. Wer will schon zig Flyer daheim herumliegen haben? Es ist also notwendig, neue Wege zu gehen und andere Werbemöglichkeiten auszuprobieren. Eine gute Wahl sind Werbefahnen. Es gibt bereits einige Unternehmen, die sich einen eigenen Fahnenmast zugelegt haben und Fahnen als Werbemittel einsetzen. Ein Grund dafür, dass diese Art Werbemittel immer beliebter wird, ist die Werbetechnik. Clevere Werbetechniker haben längst erkannt, dass Fahnen ein sehr gutes Werbemittel sind, dementsprechend empfehlen sie diese ihren Kunden gerne und lassen sie auch in die Werbekonzepte einfließen.

Natürlich ist für den Erfolg eine gut gestaltete Werbefahne wichtig, aber sie muss auch gut sichtbar sein. Weht nur wenig Wind, wird die Fahne am Mast herunterhängen und niemand kann die Botschaft darauf lesen. Aus diesem Grund entscheiden sich Unternehmen oft für einen Auslegermast. Dank des Auslegers ist es möglich, die Werbebotschaft jederzeit optimal sehen zu können. Als sehr gutes Einsteigermodell hat sich der Standard Ausleger Mast erwiesen.

Sehr gut für Einsteiger geeignet

Ein Drehausleger sorgt dafür, dass die Fahne immer perfekt präsentiert wird. Sogar wenn es absolut windstill ist, kann die Fahne ohne Probleme gesehen werden. Der Drehausleger wird einfach aufgesteckt und bietet so einen guten Diebstahlschutz, auch Vandalen werden an diesem Mast keine Freude haben. Somit sind diese Modelle bestens geeignet für den Einsatz in exponierten Lagen, beispielsweise Fußgängerzonen. Der Standard Ausleger Mast ist in unterschiedlichen Größen von 5 bis 12 Metern erhältlich. Die Fahne wird an der Seite des Masts mithilfe von Kunststoffschlaufen befestigt. Der Mast kann mit einem einfachen Bodenrohr befestigt werden, für das leichte Wechseln der Fahne ist ein Bodenkippgelenk eine gute Wahl. Der Standard Mast mit Ausleger ist ein sehr gutes Einstiegsmodell für jedes Unternehmen, das mit Werbefahnen durchstarten möchte. Er eignet sich für die Dauerbeflaggung und steht mit seiner hohen Qualität zu einem günstigen Preis zur Verfügung.

Foto: aluart.de

1 Comment

Post A Comment