Komfortabel und diebstahlsicher – der Kurbel Mast

Ein Fahnenmast ist schon etwas ganz Besonderes. Viele möchten sich gerne einen solchen Mast zulegen, schrecken aber davor zurück, dass die Fahne vielleicht nur sehr schwer zu hissen ist, und auch die vielen Fahnen-Diebstähle, die in letzter Zeit aufkommen, lassen die Zweifel noch etwas größer werden. Aber Fahnenmast ist nicht gleich Fahnenmast. Sicherlich gibt es recht einfache Exemplare, die das Hissen der Fahne zu einer wahren Kunst werden lassen. Oder sie sind so konstruiert, dass jeder ganz einfach die Fahne entwenden kann. Fahnen sind heute nicht mehr so teuer, wie dies noch vor einigen Jahren der Fall war, heute gibt es bereits sehr hochwertige, aber günstige Varianten. Doch trotz des günstigen Preises möchte niemand ständig neue Fahnen kaufen. Das muss aber auch gar nicht sein, denn der Kauf eines Kurbel Mastes reicht schon vollkommen aus, um einen eventuellen Diebstahl zu vermeiden.

Der Kurbel Mast ist ein diebstahlsicherer Mast für Hissfahnen. Er verfügt über eine Hissvorrichtung, die innen liegt. Somit ist dieser Mast bestens geeignet für den Einsatz in Fußgängerzonen, Einkaufstraßen oder auch bei öffentlichen Gebäuden. Zudem ist der Mast auch sehr komfortabel, da er mit einer eingebauten Seilwinde ausgestattet ist. Diese wird ganz einfach mit einer abziehbaren Handkurbel betätigt. Nach dem Hissen oder Einholen der Fahne kann die Kurbel ganz einfach abgezogen werden, so gibt man Dieben keinerlei Chance. Das innen liegende Hissseil verfügt zudem über eine sehr hohe Reißkraft von 600 kg. Das Gegengewicht sorgt dafür, dass die Fahne auch ohne Probleme wieder eingeholt werden kann. Der Kurbel Mast ist in unterschiedlichen Größen erhältlich, von 5 Metern bis zu 12 Metern. Befestigt werden diese Masten mit einer Bodenhülse und einem passenden Zentrierring. Ganz leicht nutzbar und zudem diebstahlsicher – der Kurbel Mast.

Foto: aluart-fahnenmast.de

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar