So unterschiedlich können Fahnenmasten befestigt werden

Bild: Sebastian Frank / it-sa Fahnen vor der Halle (2) flickr

Welchen Fahnenmast soll man sich zulegen? Die Antwort auf diese Frage ist sicherlich nicht ganz einfach, gibt es doch nicht nur eine Sorte von Fahnenmasten. Reicht der einfache Standard-Fahnenmast aus, oder ist es vielleicht doch besser, gleich den Deluxe Mast zu nehmen? Auch bei der Wahl der Hissvorrichtung gibt es zwei Varianten, einmal die innenliegende und einmal die außenliegende Hissvorrichtung. Wer sich für einen Mast mit Ausleger entscheidet, hat erneut die Qual der Wahl. Dies sind aber nicht die einzigen Entscheidungen, die getroffen werden müssen. Eine weitere wichtige Entscheidung betrifft die Art der Befestigung des Fahnenmastes.

Leider kann man einen Fahnenmast nicht einfach in den Boden stecken, sie müssen mit einer professionellen Vorrichtung befestigt werden. Auch hier stehen wieder unterschiedliche Varianten zur Verfügung, die man je nach Standort und Möglichkeiten nutzen kann. Sehr beliebt ist die Befestigung mittels einer Bodenhülse. Allerdings wird dafür ein Fundament aus Beton benötigt, in das die Bodenhülse einbetoniert wird. Ist alles richtig ausgehärtet, kann der Mast eingesetzt werden.

Auch die Kipphalterung kommt nicht ohne ein Fundament aus. Diese hat jedoch einen großen Vorteil, denn man kann den Mast aufgrund der Kippfunktion ganz einfach umlegen oder aufrichten. Oft ist es aber nicht möglich, ein Fundament zu erstellen. Dann gibt es selbstverständlich auch noch andere Varianten der Befestigung, beispielsweise die Wandhalterung, die direkt an einer Wand oder auch einer Fassade angebracht werden kann.

Hat man einen festen Untergrund, dann ist auch der Plattenständer eine sehr gute Variante. Dafür müssen dann nur Löcher gebohrt werden, an denen dann der Plattenständer festgeschraubt werden kann. Wer kein Fundament aus Beton gießen möchte, aber auch keinen festen Untergrund hat, der kann auch das Schraubfundament nutzen. Damit kann ein Fahnenmast ebenfalls fest im Boden verankert werden, allerdings benötigt man für den Einbau eine spezielle Maschine. Also vor dem Kauf unbedingt auch über die Befestigung des Mastes nachdenken.

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar