Schweizerfahne

Nicht alle sind gleich: Nepal-Flagge und Schweizerfahne

Es gibt die unterschiedlichsten National-Fahnen und -Flaggen auf der Welt. Unterscheiden tun sie sich in den Motiven und den Farben. So hat beispielsweise die Fahne des afrikanischen Staates Mosambik eine Kalaschnikow im Motiv.  Die kanadische Fahne weißt ein Ahornblatt auf und die Landesflagge von Papua-Neuguinea gar einen Paradiesvogel. Doch etwas haben alle diese Fahnen mit Ausnahme der Nepal-Flagge und der Schweizerfahne gemeinsam: Sie sind viereckig! Wie bitte? Die Schweizer Flagge ist nicht viereckig? Doch, das ist die Schweizer Flagge sicherlich. Doch handelt es sich beim Viereck der Schweizer Flagge, anders als bei den anderen Nationalfahnen, fast immer um ein regelmäßiges Viereck, bei dem alle Seiten gleich lang sind und die Winkel jeweils 90 Grad betragen. Die Flagge wird als Quadrat abgebildet. Dies ist zwar nicht gesetzlich festgelegt, wird aber bei der Schweizerfahne fast ausschließlich so gehandhabt, mit Ausnahme auf Schiffen von Schweizer Reedereien, die eine viereckige Fahne mit einem zwei zu drei Verhältnis verwenden.

Einen noch größeren Unterschied weißt die Flagge Nepals auf. Tatsächlich ist die Flagge des Staates im Südasien die einzige Nationalflagge der Welt, die nicht viereckig ist. Die Flagge Nepals entstand aus zwei Wimpeln, die zusammengenäht worden sind und bilden derart ein doppeltes Dreieck. Die Flagge der Hauptstadt Kathmandu dagegen ist dann wieder viereckig.

1 Comment

Post A Comment